Johannes Daners in der Sendung „Sportsplitter“

Johannes Daners

In der Radiosendung Sportsplitter ist Johannes Daners zu hören. Der Vorsitzende der Spruchkammer berichtet am Sonntag, 29. September 2013, ab 19:04 Uhr über die Spruchkammer, Gewalt auf Fußballplätzen und seiner Rolle als Schiedsrichter. Das Interview führt Jörg Tomzig. Zu hören ist die Sendung im Bürgerfunk des Senders Radio 90.1.

Die neue Schiedsrichter im FVN aktuell ist online

2013_Sep_SRimFVN

SR im FVN aktuell

Die neue Schiedsrichter im FVN aktuell – Ausgabe September 2013 – ist hier abrufbar.

Neben vielen interessanten Artikeln ist ein Bericht von Mark zum Confederations Cup 2013 in Brasilien und ein Nachbericht zur Podiumsdiskussion „Gegen Gewalt auf unseren Sportplätzen“ zu lesen. Zu beiden Berichten aus unserem Kreis gibt es mit Sicherheit bei der kommenden Schulung im Oktober weitergehende Informationen.

Deutsche Schiedsrichter in der Champions League

Die Champions-League-Saison beginnt in dieser Woche und gleich drei deutsche Schiedsrichtergespanne sind vom Europäischen Fußballverband (UEFA) nominiert worden.Bereits am Dienstag (ab 20.45 Uhr) leitet FIFA-Referee Dr. Felix Brych die Partie Olympiakos Piräus gegen Paris St. Germain. Dem DFB-Schiedsrichter des Jahres aus München assistieren Mark Borsch und Stefan Lupp, vierter Offizieller ist Markus Häcker.In Lissabon leitet Manuel Gräfe aus Berlin ebenfalls am Dienstag (ab 20.45 Uhr) die Begegnung zwischen Benfica und dem RSC Anderlecht. An der Linie stehen Thorsten Schiffner und Guido Kleve, zudem kommt Holger Henschel als vierter Schiedsrichter zum Einsatz.Wolfgang Stark (Ergolding) pfeift am Mittwoch im ehrwürdigen Giuseppe-Meazza-Stadion die Partie AC Mailand gegen Celtic Glasgow (ab 20.45 Uhr). Dem erfahrensten deutschen FIFA-Schiedsrichter werden wie gewohnt Jan-Hendrik Salver und Mike Pickel zur Seite stehen. Christoph Bornhorst wurde von der UEFA als vierter Offizieller für diese Partie nominiert.

Quelle: www.dfb.de

Hamburg Tour

Bereits zum zwölften Mal machen sich Mönchengladbacher Schiedsrichter auf nach Hamburg, um dort wieder am „Uwe-Feldhusen-Gedächtnispokal“ teilzunehmen. Das Hallenturnier des Eimsbütteler TV steht am 09. November 2013 auf dem Programm.

Start ist wie in den vergangenen Jahren auch, Freitagmorgen vor dem Turnier und die Abreise wird für Sonntagmorgen geplant. Das bedeutet, dass die Tour vom 08. bis 10. November stattfindet. Genügend Doppelzimmer sind bereits im ETAP-Hotel St. Pauli gebucht. Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. Für zwei Übernachtungen inklusive Frühstück sind pro Teilnehmer 94 Euro zu zahlen.

Bitte meldet Euch rechtzeitig an, damit ggfs. auch noch Zimmer nachgeordert werden können und das Rahmenprogramm geplant werden kann. Anmeldungen (für Personen ab 18 Jahren) bei René Donné unter 0151-14225567 oder rene.donne@web.de. Auch ist die Info wichtig, wer sich als Fahrer zur Verfügung stellt.

Für die aktiven Schiedsrichter bedeutet dies natürlich, sich rechtzeitig bei den Ansetzern in den jeweiligen Klassen für dieses Wochenende abzumelden, falls dies noch nicht geschehen ist.