Mark bei Olympia: Erstes Spiel – Check!

Am gestrigen Sonntag hatte Mark seinen ersten Einsatz bei den olympischen Spielen in London. Bei der Partie Senegal – Uruyguay kam Mark zusammen mit Stefan Lupp bei Felix Brych zum Einsatz. Und dies vor ausverkauften Haus im Wembley Stadion – mit Sicherheit ein fantastisches Erlebnis! Ansonsten genießt Mark neben den täglichen praktischen und theoretischen Einheiten den olympischen Flair und durfte u.a. auch an der Eröffnungsfeier teilnehmen! Wir bleiben am Ball!

Die Saison 2011/ 2012 – ein kleiner Rückblick …

Unter der Saison 2011/ 2012 kann man nun endgültig einen Strich ziehen. Ein interessantes, spannendes und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Die Entscheidungen auf und neben dem Platz sind gefallen und wir blicken voller Vorfreude auf das kommende Spieljahr. Hier ein Rückblick auf die letzten 12 Monate mit ihren Höhen und Tiefen …

xxx

Weiterlesen

Mark bei Olympia: Heute geht es los …

Heute geht es für Mark Borsch endlich los – sein Flieger startet Richtung London! Zwar beginnt das Turnier erst in einer Woche – jedoch stehen bis zum Start noch einige praktische wie theoretische Übungsstunden an.

Wir wünschen Mark für seinen Trip alles erdenklich Gute! Neben dem sportlichem Erfolg aber natürlich auch eine tolle Zeit bei einem einzigartigen Erlebnis!

Presserückschau „Mark Borsch fährt zu den Olympischen Spielen!“

Mark Borsch

Mark Borsch

Am Montag, 16. Juli 2012, stand Mark Borsch im Rahmen eines Pressegesprächs beim Polizeipräsidium Mönchengladbach anlässlich der Teilnahme an den Olympischen Spielen in London den Medienvertretern „Rede und Antwort“.

Nachfolgend veröffentlichen wir hier die Beiträge zum Nachlesen oder Nachhören.

 

WDR 2 – Westzeit vom 16.07.2012

WDR2_Westzeit
WDR2_Westzeit

WDR 5 – Westblick vom 16.07.2012

WDR – Lokalzeit Düsseldorf vom 16.07.2012, Polizist als Schiedsrichter bei Olympia (ab 7:50 Min.)

Rheinische Post vom 17.07.2012 – Ein Polizist sorgt für Fair Play

Westdeutsche Zeitung vom 17.07.2012 – Ein Winker in Uniform

Stadt Spiegel vom 18.07.2012 – Ein Gladbacher bei Olympia